gruppenbild_drinnen_2014.jpg

Das Bundesamt für Sozialversicherungen hat eine neue Broschüre zur beruflichen Vorsorge im Angebot.


Mit dieser Publikation sollen Versicherte darauf aufmerksam gemacht werden, dass sie in verschiedenen Situationen aktiv werden und an ihre Freizügigkeitsleistung der Pensionskasse denken müssen.

Die Broschüre liefert nützliche Informationen rund um die Freizügigkeitsleistung und erklärt welche Schritte wann unternommen werden müssen: z.B. bei einem Arbeitsstellenwechsel, beim Verlassen der Schweiz oder im Scheidungsfall. Auch sind die wichtigsten Anlaufstellen aufgelistet, bei welcher sich Versicherte melden können, falls sie vermuten, über eine vergessene Freizügigkeitsleistung zu verfügen. Vor allem bei ausländischen Arbeitnehmenden, welche nur kurze Zeit in der Schweiz gearbeitet haben und diese endgültig verlassen, gibt es immer wieder Fälle, in denen Guthaben vergessen gehen. Daher wurde die Broschüre auch in den häufigsten Sprachen der Migrantengruppen in der Schweiz übersetzt: zusätzlich zu Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch ist die Broschüre auch auf Albanisch, Portugiesisch, Serbokroatisch, Spanisch und Türkisch verfügbar. Diese Publikation können Sie bei Bedarf gratis bestellen.

Sie finden diese Broschüre auf unserer Webseite unter Publikationen (Personal | Human Resources).